Alban Nikolai Herbst / Alexander v. Ribbentrop

e   Marlboro. Prosastücke, Postskriptum Hannover 1981   Die Verwirrung des Gemüts. Roman, List München 1983    Die blutige Trauer des Buchhalters Michael Dolfinger. Lamento/Roman, Herodot Göttingen 1986; Ausgabe Zweiter Hand: Dielmann 2000   Die Orgelpfeifen von Flandern, Novelle, Dielmann Frankfurtmain 1993, dtv München 2001   Wolpertinger oder Das Blau. Roman, Dielmann Frankfurtmain 1993, dtv München 2000   Eine Sizilische Reise, Fantastischer Bericht, Diemann Frankfurtmain 1995, dtv München 1997   Der Arndt-Komplex. Novellen, Rowohlt Reinbek b. Hamburg 1997   Thetis. Anderswelt. Fantastischer Roman, Rowohlt Reinbek b. Hamburg 1998 (Erster Band der Anderswelt-Trilogie)   In New York. Manhattan Roman, Schöffling Frankfurtmain 2000   Buenos Aires. Anderswelt. Kybernetischer Roman, Berlin Verlag Berlin 2001 (Zweiter Band der Anderswelt-Trilogie)   Inzest oder Die Entstehung der Welt. Der Anfang eines Romanes in Briefen, zus. mit Barbara Bongartz, Schreibheft Essen 2002   Meere. Roman, Marebuch Hamburg 2003 (Bis Okt. 2017 verboten)   Die Illusion ist das Fleisch auf den Dingen. Poetische Features, Elfenbein Berlin 2004   Die Niedertracht der Musik. Dreizehn Erzählungen, tisch7 Köln 2005   Dem Nahsten Orient/Très Proche Orient. Liebesgedichte, deutsch und französisch, Dielmann Frankfurtmain 2007    Meere. Roman, Letzte Fassung. Gesamtabdruck bei Volltext, Wien 2007.

Meere. Roman, „Persische Fassung“, Dielmann Frankfurtmain 2007    Aeolia.Gesang. Gedichtzyklus, mit den Stromboli-Bildern von Harald R. Gratz. Limitierte Auflage ohne ISBN, Galerie Jesse Bielefeld 2008   Kybernetischer Realismus. Heidelberger Vorlesungen, Manutius Heidelberg 2008   Der Engel Ordnungen. Gedichte. Dielmann Frankfurtmain 2009   Selzers Singen. Phantastische Geschichten, Kulturmaschinen Berlin 2010   Azreds Buch. Geschichten und Fiktionen, Kulturmaschinen Berlin 2010   Das bleibende Thier. Bamberger Elegien, Elfenbein Verlag Berlin 2011   Die Fenster von Sainte Chapelle. Reiseerzählung, Kulturmaschinen Berlin 2011   Kleine Theorie des Literarischen Bloggens. ETKBooks Bern 2011   Schöne Literatur muß grausam sein. Aufsätze und Reden I, Kulturmaschinen Berlin 2012   Isabella Maria Vergana. Erzählung. Verlag Die Dschungel in der Kindle-Edition Berlin 2013   Der Gräfenberg-Club. Sonderausgabe. Literaturquickie Hamburg 2013   Argo.Anderswelt. Epischer Roman, Elfenbein Berlin 2013 (Dritter Band der Anderswelt-Trilogie)   James Joyce: Giacomo Joyce. Mit den Übertragungen von Helmut Schulze und Alban Nikolai Herbst, etkBooks Bern 2013    Alban Nikolai Herbst: Traumschiff. Roman. mare 2015.   Meere. Roman, Marebuch Hamburg 2003 (Seit Okt. 2017 wieder frei)

James Joyce, Chamber Music/Kammermusik. Nachdichtungen von Helmut Schulze und ANH, Arco Wien/Wuppertal 2017/18
________________________________


 

DTs

Das Dts für den 29. 12. 2017.


(ohne Zeitangaben nunmehr, da sie derzeit
oft nicht eingehalten werden können. Denn die jeweili-
gen Arbeiten verschieben sich teils zu sehr, teils laufen
sie auch durcheinander. Da wird mir die nächsttägliche
Korrigiererei momentan zu aufwendig.)

Fahrt zur Contessa
ab S Prenzl. 14.21 Uhr ICE 546
an (wenn‛s gutgeht) 19.06 Uhr


[Mme LaPutz 10 bis 13.30 Uhr]

Die Dschungel: DTs, Arbeitsjournal

Contessa-Arbeit ff

Kritik zu Wollny/Peirani: tandem

Lektüre: Andreas Steffens, Die Narbe ff

Evtl. zweiter Fahnendurchgang Aeolia

Abends:
Gedecktes Essen, Contessa Landvilla

Dazwischen:
Korrespondenzen; Telefonate (Mâconière), auch Whatsapp (Contessa, Arco);
Lektüren; wegen der Mâconière-Reise Januartemine verlegen

Das DTs für den 18. 12. 2017.


[ohne Zeitangaben nunmehr, da sie derzeit
oft nicht eingehalten werden können. Denn die jeweili-
gen Arbeiten verschieben sich teils zu sehr, teils laufen
sie auch durcheinander. Da wird mir die nächsttägliche
Korrigiererei momentan zu aufwendig.]


Die Dschungel: DTs, Arbeitsjournal

Contessa-Arbeit ff

Lektüre: Andreas Steffens, Die Narbe ff (ab S.52)

Kritik zu Wollny/Peirani: tandem

Überarbeitung der alten Erzählungen ff

Flugbuchungsärger lösen (neue Buchung : 2. - 16. 1. 18 ; hat ziemlich viel Zeit gekostet ,
Regreßrechnung an Vorveranstalter
)

Dielmann-Kündigungsandrohungen nun auch wegen der anderen Bücher

Dazwischen:
Korrespondenzen, auch Whatsapp (Contessa, Arco) ,
Lektüren , Hexenhäuschen für die Zwillinge: Bäckerei geschlossen, grrr

Das DTs für den 16. & 17. 12. 2017.


(ohne Zeitangaben nunmehr, da sie derzeit
oft nicht eingehalten werden können. Denn die jeweili-
gen Arbeiten verschieben sich teils zu sehr, teils laufen
sie auch durcheinander. Da wird mir die nächsttägliche
Korrigiererei momentan zu aufwendig.)


Erster Fahnengang Aeolia

Contessa-Arbeit ff

Lektüre: Andreas Steffens, Die Narbe

Überarbeitung der alten Erzählungen ff

Abends:
Broßmann

Dazwischen:
Korrespondenzen, auch Whatsapp (Contessa, Arco),
Lektüren

Das DTs des 15. 12. 2017.


6.30 Uhr
Aufstehen, Latte macchiato usw.
Die Dschungel, Kommentar zu Balthus fff,
DTs, Arbeitsjournal, Konwicki ff, Morgenlektüre Ecker

8 – 13 Uhr
Contessa-Arbeit

13 – 14 Uhr
Mittagsschlaf

14 – 19 Uhr
Contessa-Arbeit ff:
Lektüre Steffens (Unglück)
Wiederaufnahme der Erzählungsüberarbeitungen

19 Uhr
kochen

ab 20 Uhr
Essen mit Schlinkert

Dazwischen
Besorgungen (Cigarillos), Korrespondenz, auch Whatsapp,
Briefe, Telefonate, Lektüren


Das DTs des 14. 12. 2017.


6 Uhr
Aufstehen, Latte macchiato usw.
Die Dschungel, DTs, Arbeitsjournal, Morgenlektüre Ecker

8 – 13 Uhr
Contessa-Arbeit (Notate ff, Erste Szene entwerfen)

13 – 14 Uhr
Mittagsschlaf

14 – 21 Uhr
Contessa-Arbeit ff:
Lektüre Konvicki (bis Ende)
Wiederaufnahme der Erzählungsüberarbeitungen

ab 21 Uhr
offen
Lektüre (Konwicki, Chronik der Liebesunfälle)
Lektüre Steffens

Serie

Dazwischen
Besorgungen (Cigarillos), Korrespondenz, auch Whatsapp,
Briefe, Telefonate, Lektüren


Das DTs des 13. 12. 2017.


[WEITERHIN DSL-AUSFALL]

7.50 Uhr (verschlafen)
Aufstehen, Latte macchiato usw.
Die Dschungel, DTs, Arbeitsjournal, Morgenlektüre Ecker

9 – 13 Uhr
Contessa-Arbeit (Notate ff, Erste Szene entwerfen)
DSL-AUSFALL BEHOBEN:
Mehrfach Telefonate, Neueinrichten des Modems/Routers/Hausnetzwerks)


133.30 – 145.15 Uhr
Mittagsschlaf

145.30 – 21 Uhr
Contessa-Arbeit ff:
Lektüre Konvicki ff
Wiederaufnahme der Erzählungsüberarbeitungen

ab 21 Uhr
offen
Lektüre (Konwicki, Chronik der Liebesunfälle (bis 220)
evtl. Serie

Dazwischen
Besorgungen (Cigarillos, Wlan-Adapterstick), Einrichtung für die Vodafone-Not-SIM ,
Korrespondenz, auch Whatsapp, Briefe, Telefonate, Lektüren


Das DTs des 12. 12. 2017.


[WEITERHIN DSL-AUSFALL]

7.30 Uhr
Aufstehen, Latte macchiato usw.


8.30 – 14 Uhr
ein letztes Mal die von der Lektorin kontrollierte Aeolia lesen,
evtl. Änderungen übernehmen oder verwerfen und in zwei ver-
schiedenen Satzvorlagen an Verlag und Setzer schicken

14 – 15 Uhr
Mittagsschlaf

15 – 21 Uhr
Die Dschungel:
DTs , Arbeitsjournal (incl. „Morgen”lektüre Ecker)
Contessa-Arbeit ff.
Lektüre Konvicki ff

ab 21 Uhr
offen
Lektüre (Konwicki, Chronik der Liebesunfälle) (bis S.185)
evtl. Serie (bis S.185)

Dazwischen
Korrespondenz, auch Whatsapp, Briefe, Telefonate, (bis S.185)
Besorgungen, Lektüren (bis S.185)


Das DTs des 11. 12. 2017.


[ABERMALS ZUSAMMENBRUCH DES DSLs]

5.50 Uhr
Aufstehen, Latte macchiato usw.
Die Dschungel:
DTs, Verlinkung Lampe

7.30 – 13 Uhr
Contessa-Familienbuch:
Aus den Lektüren in eine Notatdatei übertragen;
ebenso aus dem Gesprächsprotokoll ff

siehe oben
Neuerlicher Zusammenbruch des Netzes:
Telefonate etc.
Weiterarbeit am Netz mit dem USB.Stick
(langsame Übertragungsrate)



13 – 14 Uhr
Mittagsschlaf

14 – 21 Uhr
einschieben
Sowie hier, ein letztes Mal die von der Lektorin
kontrollierte Aeolia lesen, evtl. Änderungen übernehmen
oder verwerfen und das TS an Verlag und Setzer schicken
zu einem Drittel geschafft
Contessa-Arbeit ff:
Lektüre Konvicki ff
Contessa-Arbeit ff:
Telefonate mit Frau Lieberman-Mâcon wegen der
Fuerteventura-Einladung
Contessa-Arbeit ff:

ab 21 Uhr
offen
Lektüre (Konwicki, Chronik der Liebesunfälle)
Contessa-Arbeit ff:
evtl. Serie
Contessa-Arbeit ff:

Dazwischen
Korrespondenz, auch Whatsapp, Briefe, Telefonate,
Contessa-Arbeit ff:
Besorgungen, evtl. Flugbuchung, Lektüren
Contessa-Arbeit ff:


Das DTs des 10. 12. 2017.


6 Uhr
Aufstehen, Latte macchiato usw.
Die Dschungel:
DTs, Verlinkung Lampe

7.30 Uhr - offen
Thetis-ÜA ff bis Ende (ab TS 759)

danach
Die Dschungel:
Arbeitsjournal , Morgenlektüre Ecker

13 – 14 Uhr
Mittagsschlaf

14 – 20 Uhr
Contessa-Familienbuch:
Aus den Lektüren in eine Notatdatei übertragen;
ebenso aus dem Gesprächsprotokoll ff

Thetis-ÜA abgeschlossen

einschieben
Sowie die durchgesehene Aeolia-Datei aus Wien hier ist:
Letzter Aeolia-Durchgang

(noch nicht angekommen)

ab 21 Uhr
offen
Lektüre (Konwicki, Chronik der Liebesunfälle)
evtl. Serie

Dazwischen
Korrespondenz, auch Whatsapp, Briefe, Telefonate,
Lektüren


Das DTs des 9. 12. 2017.


DSL-Störung
Warten auf Techniker

6 Uhr
Aufstehen, Latte macchiato usw.
Die Dschungel:
Arbeitsjournal, Morgenlektüre Ecker

10 – 13 Uhr
Contessa-Familienbuch:
Aus den Lektüren in eine Notatdatei übertragen;
ebenso aus dem Gesprächsprotokoll

DSL-Störung behoben
(Ohne Techniker)

Thetis-ÜA ff (ab S.737)

13 – 14 Uhr
Mittagsschlaf

14 – 20 Uhr
Thetis-ÜA ff (bis S.759)

ab 20 Uhr
offen
Lektüre / Serie (Outlander, Vikings)

Dazwischen
Korrespondenz, auch Whatsapp, Briefe, Telefonate,
(Konwicki, Chronik der Liebesunfälle. bis S.86)


 



twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this page (summary)

xml version of this page (with comments)

xml version of this topic

powered by Antville powered by Helma

kostenloser Counter

blogoscoop Who links to my website? Backlinks to my website?

>>>> CCleaner